TV Streaming über das Internet ist im Trend, denn es bietet gegenüber anderen Empfangstechnologien entscheidende Vorteile. Außerdem wird das Angebot an IPTV Lösungen immer breiter. Mit Waipu.TV gibt es einen neuen Anbieter, der verspricht die Fernseherfahrung auf ein neues Level zu heben. Dabei vereint der Streamingdienst Sender aus Free sowie PayTV auf seiner Plattform und bietet seinen Kunden die Wahl aus drei verschiedenen Paketen.

Die Pakete – Kosten für Free TV und PayTV

Bei Waipu.TV hat man die Wahl zwischen verschiedenen Paketen, die unterschiedlich viele Funktionen und Sender bieten. Das Basispaket ist kostenlos und kann von jedem genutzt werden, der sich für den Dienst anmeldet. Wer mehr Auswahl möchte, der zahlt monatlich 4,99€ für das Comfort Paket oder kann für 9,99€ das Perfect Paket abonnieren.

Die aktuell angebotenen Pakete bei Waipu.TV
zu Waipu.TV

Das Free Paket

Das kostenlose „Free-Paket“ von Waipu enthält im wesentlichen die Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Dazu zählen natürlich ARD, ZDF, 3sat sowie die bekannten regionalen Sender wie WDR, NDR, SWR und so weiter. Außerdem gibt es ein paar private Sender wie zum Beispiel den Musiksender Deluxe Musik, die auch im Free Paket enthalten sind.

Das Paket wurde zudem aufgefüllt mit diversen „Sendern“, die letztlich online Streams aus dem Internet sind oder eine zufällige Wiedergabe von YouTube Videos zeigen. Darunter sind Sender von bekannten YouTubern wie Sophia Thiel, Gronkh oder JP Performance, deren Videos rund um die Uhr gestreamt werden. Der Mehrwert dieser Sender ist natürlich fragwürdig, da man letztlich einfach auf YouTube gehen könnte und dort die Videos nach eigenen Belieben abspielen könnte.

Mit allen genannten Sendern kommt das Paket auf stolze 48 Kanäle, die man kostenfrei abrufen kann. Einzig verwunderlich ist, dass die zahlreichen Teleshopping Kanäle nicht in das kostenfreie Angebot geschafft haben.

Die Sender im Free Paket:

  • ARD
  • ZDF
  • BILD
  • ZDF NEO
  • Kika
  • Family Screen HD
  • Kixi HD
  • Hoppi Polla
  • My Animation Kids HD
  • ADAC HD
  • JP Performance HD
  • Deluxe Music
  • Xite
  • XploreFree HD
  • Kinderunterhaltung auf Abruf
  • ZDF info
  • DOKUS HD
  • Sallys HD
  • Cooking HD
  • 3sat
  • phoenix
  • arte
  • ARD one
  • Bronco
  • 1-Netzkino HD
  • Movies HD
  • Tagesschau 24
  • ARD alpha
  • CNN
  • BBC World
  • euronews
  • DW
  • WDR
  • NDR
  • mdr
  • rbb
  • SWR
  • BR
  • hr
  • SR
  • Sophia Thiel HD
  • GO1 HD
  • Sarazar HD
  • Gronkh HD
  • Rocket-Beans TV HD
  • Ladykracher HD
  • MYSPASS

Das Comfort Paket

Das Comfort Paket ist das mittlere Paket von Waipu TV und kostet monatlich 5,99€. Zusätzlich zum Basispaket bekommt man hier auch die bekannten Privaten der RTL Gruppe und von ProsiebenSat.1.

Alle Sender, ob Privat oder ÖR, werden weiterhin in SD übertragen. Der Aufpreis für die HD Option mit 5€ pro Monat macht hier auch keinen Sinn, da man somit gleich zum Perfect Paket greifen kann.

Weiterhin gibt es 50 Stunden Aufnahmespeicher, die man nutzen kann, um TV Sendungen aufzuzeichnen und jederzeit wieder anzusehen.

Die Sender im Comfort Paket:

  • Alle Sender von Free
  • RTL
  • Prosieben
  • SAT.1
  • VOX
  • RTL II
  • Kabel eins
  • WELT
  • n-tv
  • Super RTL
  • JP Performance HD
  • Deluxe Music
  • Xite
  • XploreFree HD
  • Kinderunterhaltung auf Abruf
  • RTL Nitro
  • DMAX
  • Prosieben MAXX
  • SAT.1 Gold
  • SIXX
  • TLC
  • ZEEONE
  • nickelodeon
  • Ric
  • Toggo Plus
  • Sky Sport News
  • Sport1
  • INSIGHT
  • MTV
  • GOTV
  • Melodie TV
  • ComedyCentral
  • EOTV
  • WAIDWERK HD
  • Kabel eins Doku
  • RTL Plus
  • Tele5
  • Servus TV
  • N24 Doku
  • CNBC
  • France24
  • BibelTV
  • HSE24
  • QVC
  • 123 TV
  • sonnenklarTV
  • freenet Shopping
  • health tv

Das Perfect Paket

Mit dem Perfect Paket gibt es nochmal mehr Sender und vor allem ist die HD Option inklusive wodurch man die Privaten und öffentlich-rechtlichen Kanäle in HD empfangen kann.

Der Aufnahmespeicher beträgt mit dem Paket üppige 100 Stunden, womit sich noch mehr Material aufzeichnen und speichern lässt.

Zusätzlich profitiert man beim Perfect Paket von einer Reihe von PayTV Sendern. Dazu zählt der Musiksender Jukebox, der Sportkanal RAN-FIGHTING HD und Sport 1+, um mal die Bekannteren zu nennen.

  • Alle Sender von Free & Comfort
  • Das Erste HD
  • ZDF HD
  • Prosieben HD
  • SAT.1 HD
  • Kabel eins HD
  • Filmtastic HD
  • WELT HD
  • Prosieben MAXX HD
  • ZDF NEO HD
  • SAT.1 Gold HD
  • SIXX HD
  • ZEEONE HD
  • KIKA HD
  • nickelodeon HD
  • Sky Sport News HD
  • Sport1 HD
  • Sport 1+ HD
  • Sportdigital Fussball HD
  • Motorvision HD
  • RAN Fighting HD
  • INSIGHT HD
  • Deluxe Music HD
  • MTV HD
  • RCK TV HD
  • Jukebox
  • XITE HD
  • gotv
  • gute Laune TV HD
  • GoldStarTV
  • ComedyCentral HD
  • Planet HD
  • ZDF Info HD
  • Kabel eins Doku HD
  • 3sat HD
  • phoenix HD
  • arte HD
  • one HD
  • Servus TV HD
  • Tagesschau 24 HD
  • WDR HD
  • NDR HD
  • mdr HD
  • SWR HD
  • RBB HD
  • BR HD
  • hr HD
  • SR HD
  • München.tv HD
  • HSE24 HD
  • QVC HD
  • 123 TV HD
  • Sonnenklar TV HD
  • Lagerfeuer HD

Zusätzliche Optionen bei Waipu

Waipu bietet zu seinem IPTV Angebot eine Reihe von Addons, die zusätzliche Funktionen ermöglichen oder das TV Erlebnis verbessern. Einige der Optionen sind im größten Paket Perfect bereits enthalten, aber können zum Beispiel zum Comfort-Paket hinzugefügt werden.

HD Option

Die HD Option erlaubt es euch, wie der Name vermuten lässt, viele Sender in HD zu genießen. Sie wird für das Comfort Paket angeboten und schaltet die Sender der ÖR sowie der Prosieben Sat.1 Gruppe in hoher Qualität frei. Insgesamt bekommt man damit bis zu 64 Sender in HD.

Die HD Option ist allerdings auch schon im Perfect-Paket inklusive und somit raten wir lieber dazu direkt zum großen Paket zu greifen, da man hier weitere Vorteile hat.

Die HD-Option wird mittlerweile nicht mehr angeboten. Für HD muss in Zukunft das Perfect Paket gebucht werden.

Zusätzlicher Aufnahmespeicher

Wer sehr gerne viel Sendungen aufnimmt oder gar Serienaufnahmen nutzt, der kann sich überlegen zusätzlichen Aufnahmespeicher zu buchen. Dieser lässt sich für 4,20€ pro Monat um 100 Stunden erweitern.

[Auch hier empfehlen wir wieder kein Upgrade für das Comfort-Paket zu machen, sondern direkt zum Perfect-Paket zu greifen, wo ihr 100h Speicher bekommt. Der zusätzliche Speicher von 100 Stunden für 9€ ist generell relativ teuer, wenn man bedenkt, dass der komplette Zugang an sich gerade mal 1€ mehr kostet.]

WaipuTV Aufnahmeverwaltung und Serienaufnahmen

Reise-Option

Es klingt bizarr für einen Streamingdienst, der mit schicken und einfachen Mobile-Apps wirbt, doch bei Waipu muss man für die mobile Nutzung und die Nutzung im EU Ausland extra bezahlen. Zumindest im Falle dessen, wenn man gerne die privaten Sender ansieht. Es ist nicht ganz das Verschulden des Anbieters, denn vermutlich werden die privaten TV Sender höhere Lizenzgebühren nehmen, wenn Waipu deren Sender unterwegs streamen will. Letztlich wird dies an die Kunden weitergegeben.

Wer also die Sender von ProsiebenSat.1, der RTL Gruppe sowie die PayTV Sender auch unterwegs genießen möchte oder im Urlaub, der kann für 3€ pro Monat das Reisepakte buchen. Dies gilt sowohl für das Comfort-Paket als auch das Perfect-Paket.

PayTV-Option

Wer nur das Comfort Paket gebucht hat, der kann für einen Aufpreis von 10€ die Sender aus dem PayTV Paket hinzufügen. Da die PayTV Sender beim Perfect-Paket sowieso inkludiert sind, empfehlen wir auch hier direkt zum größeren Paket zu greifen anstatt im Nachhinein mehr zu bezahlen.

Folgende Sender bekommt man mit dem PayTV Paket:

  • Fix & Foxi
  • Sport 1+ HD
  • Sportdigital Fussball HD
  • Motorvision HD
  • RAN Fighting HD
  • RCK TV HD
  • Jukebox HD
  • gute Laune TV HD
  • GoldStarTV
  • Romance TV
  • Heimat Lokal
  • Planet HD

Erfahrungen im Test

Folgende Erfahrungen haben wir während des Tests von Waipu gemacht.

So sieht die Programmübersicht bei Waipu aus.

Bild und Audioqualität

Die Bildqualität hängt natürlich stark mit der Signalquelle des Kanals zusammen. So werden Sender in SD, HD sowie Full-HD Qualität ausgestrahlt. Bei SD wird das Bild in 720 x 576p übertragen, bei HD in 1280 x 720p und bei Full-HD in 1920 x 1080p. Wie gut die Qualität ist, hängt demnach stark vom jeweiligen Kanal ab. Hinzu kommt die Frage, ob das Material das aktuell ausgestrahlt wird, wirklich in Original HD aufgezeichnet wurde oder ob es sich um hochskaliertes SD handelt.

Generell ist die Qualität der HD Sender auf einem sehr hohen Niveau, wenn der Sender in HD überträgt. Die Qualität vom SD Bild ist nicht mehr zeitgemäß, allerdings kann man hier Waipu keinen Vorwurf machen, da es oft die Sender selbst sind, die kein HD anbieten. Bei einigen gibt es auch lizenzrechtliche Probleme wie bei der RTL Gruppe, die ihre Sender bei Waipu nur in SD zur Verfügung stellt.

Weiterhin ist die Qualität bei einem Livestream grundsätzlich herausfordernder als bei einem einzelnen Video. Deshalb sehen Filme von Amazon oder Netflix noch etwas knackiger aus als der Stream von Waipu. Im Vergleich zu anderen IPTV Anbietern muss sich der Anbieter allerdings nicht verstecken. Hier zählt er zu den bessern.

Bei Sportevents gibt es übrigens spezielle Kanäle mit „Low-Latency“, was soviel bedeutet wie geringe Latenz. Das sind spezielle und aufwendige Streams, die kürzere Verzögerungen haben, was bei einer Fussball WM sehr wichtig ist, um mit der eigenen Mannschaft mit zu fiebern.

Beim Thema Audio bietet Waipu wie die anderen Streamingdienste auch nur Stereosound an. Leider gibt es keine Option für Dolby-Surround-Sound, den man über Satellit z.B. empfangen kann. An mobilen Geräten mag dies nicht weiter stören, aber am großen TV Bildschirm ist das ein kleiner Wermutstropfen. Auf der anderen Seite empfehlen wir Waipu auch nur bedingt für den Film- und Seriengenuss, sondern viel mehr für das verfolgen des TV Programms wie Soaps oder Magazine.

Die täglichen Programmempfehlungen in der App.

Unterstützte Geräte & Apps

Bei der Wahl eines TV Streamingdienstes ist natürlich auch wichtig auf welchen Geräte der Dienst funktioniert. Weshalb wir hier eine Übersicht der kompatiblen Geräte für Waipu.TV aufgelistet haben.

  • Android (Smartphones & Tablets)
  • iPhone, iPad, Apple TV (ab Gen. 4)
  • Amazon Fire TV (auch Stick), Fire Tablet, Echo
  • Browser (Safari, Google Chrome, Firefox)
  • Samsung TVs (ab 2017)
  • Android TVs (z.B. Sony)
  • Chromecast (mit „Waipen“ Feature)

Das Angebot an Geräten und Apps wird von Waipu stetig ausgebaut, allerdings lässt insbesondere die Unterstützung verschiedener SmartTV Betriebssysteme noch etwas zu wünschen übrige. Uns fehlt hier ganz besonders der Support von LG WebOS TVs, die sich auch einer großen Beliebtheit erfreuen und mit WebOS ein einheitliches Betriebssystem bieten.

Waipen mit Chromecast

Ein sehr cooles Features bei der Verwendung eines Chromecasts ist das Feature „Waipen“. Wer einen Chromecast besitzt oder schon einmal verwendet hat, der weiß, dass er nur in Verbindung mit einem Smartphone als Fernbedienung richtig funktioniert.

In dem Fall nutzt man die Waipu App auf iPhone oder Android und wählt seinen favorisierten Sender. Wenn man das Bild in groß sehen möchte, dann schiebt man das Bild einfach auf den Fernseher bzw Chromecast. Weiterhin kann man so einfach über die App zwischen den Kanälen zappen. Die Steuerung über den Chromecast bekommt bei uns definitiv Pluspunkte.

Für wen lohnt sich Waipu.TV

Waipu lohnt sich vor allem für Nutzer, die keinen festen TV Anschluss zu Hause haben wie etwa eine Satellitenschüssel. Denn wenn man Sat-TV empfängt, lohnt sich der Aufpreis für das TV Streaming kaum. Wer hingegen TV via Kabel empfängt, zahlt meistens schon fast 20 Euro monatlich für die Nutzung des TV Kabels ohne einen besonderen Sender zu erhalten. Hier kann man bei Waipu den deutlich besseren Deal machen.

Außerdem kommt das Angebot für Nutzer in Frage, die ihr TV Programm gerne auf allen Geräten nutzen möchten. Denn normales Fernehen lässt sich schwierig auf das Tablet oder Smartphone übertragen. Weiterhin finden wir die Aufnahmefunktion sehr gut gelöst. Wer keine Aufnahmemöglichkeit am Fernseher oder Receiver hat, bekommt hier eine tolle Lösung geboten, die es erlaubt in der Cloud Sendungen und auch Serien aufzunehmen. Danach kann die Aufnahme flexibel überall gestreamt werden.

Auf der anderen Seite muss man hinzufügen, dass das TV Programm durch einen tollen Streamingdienst nicht besser wird. Wer das Fernsehen, vor allem die viele Werbung, nicht vermisst, der ist vielleicht besser beraten die 10€ pro Monat in einen Account bei einem Video-on-Demand Anbieter zu investieren. Die öffentlich-rechtlichen Sender kann man sowieso kostenlos bei Waipu oder in den Mediatheken sehen.

Aktuelle Waipu Gutscheine & Angebote

Aktuell kann man bei Waipu.TV den ersten Monat kostenlos testen beim Perfect-Paket. Manchmal gibt es über Amazon besondere Aktionen, die einem erlauben gleich 3 Monate kostenlos fernzusehen. Wir halten euch hier auf dem laufenden, wenn es bessere Angebote gibt.

zu Waipu.TV

Das passende Streaming Gerät

Falls dein aktueller Fernseher kein Smart TV unterstützt und keine Waipu.TV App anbietet, kannst du einfach ein einen Streaming Stick oder Device kaufen. Besonders günstig und einfach sind die FireTV Geräte von Amazon. Wenn du viele Apple Produkte im Haushalt hast, ist der AppleTV empfehlenswert, da er sich nahtlos integrieren lässt mit den Diensten und Anwendungen von Apple.